ERA Magazin - besser Wohnen

Trendfarben Herbst – Winter

Farbe ins trübe Wetter

CHS_Beak_Chair_OW124_Ole_Wanscher_1

Ole Wanschers Möbel sind eine Klasse für sich: Sie strahlen Exklusivität und ein hohes handwerkliches Niveau aus und erinnern an raffinierte Skulpturen. Das gilt auch für den Beak Chair mit der Modellbezeichnung OW124, der jetzt in die klassische Designkollektion von Carl Hansen & Son aufgenommen wird. Der Lounge-Sessel mit der ausdrucksstarken Silhouette und den markanten Armlehnen ist ein gutes Beispiel dafür, wie Ole Wanscher stets
die Grenzen des Machbaren herausforderte. www.carlhansen.de

Alessi_Joy_Claudia_Raimondo_CR02_21 PO Joy_N_11

Ein Stahlblatt wird zur dekorativen Form: Joy, wie die Freude, die ein schillerndes Schmuckstück bereitet. Der Tafelaufsatz “Joy n.1“ erscheint in farbigem Gewand. Das 2013 vorgestellte Projekt entstand aus der Verbindung zwischen den von Claudia Raimondo durchgeführten Untersuchungen und Alessis Interesse für die “Haut des Objekts“. “Joy n.1“ ist ein Tafelaufsatz mit bossierten Wänden und leicht gezacktem Rand der durch das Kaltschlagen einer Stahlplatte entsteht.
www.alessi.com/at_de/

Binic_Location
Binic ist der Name eines kleinen Leuchtturms an der Küste der Bretagne, und die bretonische Welt der Seefahrer hat die junge französische Designerin Ianna Vautrin auch zu dieser kleinen Tischleuchte
inspiriert. Die ungewöhnliche Form von Binic erinnert an Lüftungsschächte von Schiffen. Ihre suggestive Form regt die Phantasie an und vermittelt vielfältige Ideen für ihren Einsatz an unterschiedlichen Orten. Makelloses Design und die Konzentration auf Details kennzeichnen dieses ungewöhnliche Objekt. Durch ihre geringe Größe und die witzige und farbenfroh gestaltete Form wirkt Binic sofort anziehend und weckt Sympathie.
www.foscarini.com/de/

S43F

S43F

Stahlrohr-Klassiker S 43 – Einfachheit, die überall ihre Wirkung entfaltet: Mart Stam nahm dem seit Jahrhunderten nach ähnlichen Prinzipien geformten Möbel die Hinterbeine. Durch evolutionäre Verfeinerung entstand daraus ein Gegenstand, der an jedem Ort eine gute Figur macht, wo zugleich Understatement und Qualität gefragt sind. www.thonet.de
Mit dem Happy Zoo von Sitting Bull ziehen fünf tierische Freunde zum Spielen, Toben, Kuscheln und Relaxen ins Kinderzimmer ein und begeistern kleine und große Tierliebhaber. Die Happy Zoo Bewohner sind der freundliche Wal Ben, der lustige Elefant Carl, der fröhliche Vogel Fine, der verträumte Löwe Nora und das mutige Pferd Lotte.
www.shop.floetotto.de/sittingbull

SITTING BULL_Happy Zoo_Lotte
Arcos steht in vier Sitzvarianten zur Auswahl: als Stuhl, Sessel, Zwei- oder Dreisitzer, jeweils mit Gestellschlitten und integrierten Armlehnen aus wahlweise poliertem oder pulverbeschichtetem Aluminium. Für die Polsterung bietet Arper ein breites Repertoire von
Bezugsmaterialien an, passend zu Armlehnen und Gestell. Mit seinen vier Ausführungen lässt sich Arcos beliebig zu den verschiedensten Sitzkonstellationen im Wohn-, Hotel- und Gaststätten- oder Bürobereich kombinieren.
www.arper.com/ww/de/

ARCOS_02_ph_credits@Marco_Covi
String Pocket ist mit seiner kompakten Größe (50x60x15) das kleinste Regal in der Produktpalette und wird in einem Bausatz mit zwei Seitenwänden und drei Regalböden geliefert. Flexibilität ist auch bei dem kleinen Pocket gegeben: Das Regal lässt sich sowohl in der Vertikalen als auch in der Horizontalen erweitern.

String_pocket_burgundy

Mit zwei Bausätzen können u.a. – durch die Verdoppelung der Seitenwände – gleich drei Regaleinheiten entstehen. String Pocket ist in einer Vielzahl von Farben und Materialien erhältlich: Walnuss/Schwarz, Esche/Weiß, Eiche/Weiß, geöltes Teakholz, geräucherte und geölte Eiche, Weiß, Schwarz, Grau, Grün, Sand, Weinrot und Senfgelb. https://string.se/?LAN=4
Minimalistisch und enorm variantenreich: Die luxuriöse Produktfamilie NEX und NEX Pur. Simone Spang und Ludger Köhler von Piure erläutern das Konzept: Feine Linien, elegantes Fugenspiel und höchste Präzision: Der Münchner Systemmöbel-Hersteller Piure entwickelt hochwertige, von sinnlicher Klarheit geprägte Sideboards, Regale und Schränke und schafft damit moderne Wohnwelten. Mit dem ganzheitlichen Konzept NEX und dessen individuellem Planungsspektrum unterstreicht Piure sein Credo: persönlich wohnen, und das auf ästhetische, raffiniert detailreiche Weise. NEX und NEX Pur, das ist ein facettenreiches Duett. www.piure.de/

Piure_Nex_03
Wer farbliche Akzente in angesagten metallischen oder matten Farbtönen an der Spüle setzen möchte, den werden die neuen Küchenarmaturen Active Plus von Franke begeistern: Sie sind in den sechs angesagten Trend-farben Schwarz matt, Weiß matt, Smoked Shiny, Gun Metal, Polished Nickel und Bronze erhältlich und werden damit zum Blickfang in jedem Küchenambiente. www.franke.de

Franke_Active_plus_Bronze
Sienna – dieser wunderschön gefilzte Teppich wurde von den abstrakten, expressionistischen Gemälden von Künstlern wie Mark Rothko inspiriert. Hella Jongerius außergewöhnliches Gespür für Farben wird in diesem Design in verschiedenen farblichen Abstufungen zum Leben erweckt. So verschmilzt helles meliertes Gelb mit Lavendel, Dunkeloliv mit kühlem Grau und leuchtendes Rot wird mit Rosa kombiniert https://kvadrat.de/