ERA Magazin - besser Wohnen

Traumhafte Früh­sommer­­tage auf der heimischen Terrasse

Holz-Kunststoffverbundwerkstoffe haben sich seit einigen Jahren als umweltfreundliche und langlebige Alternative zu Dielen aus Holz im Terrassenbau etabliert. Nun sorgt eine zusätzliche Kunststoffum­mantelung nicht nur für Robustheit, sondern auch für eine kinderleichte Reinigung der Terrassendielen.

Inoutic Terrace Massive Pro rauchgrau

 

Wenn im Frühsommer die Sonne bunte Gartenblumen sprießen lässt und die Vögel munter zu singen beginnen, werden auch Gartenfreunde wieder nach draußen gelockt. Denn auf der eigenen Terrasse lassen sich die ersten warmen Sommertage des Jahres wunderbar genießen. Besonders sorglos lässt es sich auf dem Terrassensystem Terrace Massive Pro von Inoutic entspannen: Dank der Kunststoffummantelung können Flecken und Feuchtigkeit nicht eindringen, Reinigung und Pflege sind somit besonders einfach. Zudem sind die Massivdielen äußerst rutschfest und brandsicher. Ein klarer Vorteil gegenüber Holzterrassen!

Doch das Terrassensystem überzeug nicht nur funktional, auch das Design ist ein echter Hingucker: Denn die Prägung der Dielen ist der Beschaffenheit von Holz nachempfunden. Ergänzt wird der natürliche Look durch verschieden Farben, zwei davon mit naturgetreuem Farbverlauf. Verblassende Farben, Harzabsonderungen und Splitter? Fehlanzeige, Terrace Massive Pro aus dem patentierten Holz-Kunststoffverbundwerkstoff Twinson bleibt auch über die Jahre hinweg frisch!

Ob Poolumrandung, Gartenweg, Terrasse oder Balkon: Die Verlegung der Dielen erfolgt dank eines Clip-Systems unkompliziert und schnell. Auch nicht quadratische Flächen und Rundungen können wie bei herkömmlichen Holzterrassen leicht zugeschnitten werden. Und auch für Umweltfreunde ist das Terrassensystem eine gute Entscheidung: Das für Twinson verwendete Holz stammt ausschließlich aus PEFC-zertifizierten Wäldern und ist zu 100% recycelbar.

www.inoutic.at/terrassen