ERA Magazin - besser Wohnen

Mehrfachnutzen zu Hause

Ihre Einrichtung sollte mehr können

DIVA Lugano marine LC S160 AT - KST 2

In die Wohnwand sollen Bücher, Fernsehapparat, HiFi-Anlage und DVDs, die Sitzgruppe soll weich und bequem sein, der Esstisch groß genug für die ganze Familie. Ist das alles, was sie sich von Ihrer Einrichtung wünschen, oder darf´s ein Bisschen mehr sein?

Powerstation Ladegerät

Verdeckte Kabelführungen zum Beispiel, die den Kabelsalat unsichtbar machen, oder eine indirekte Beleuchtung, damit Fernsehen für Ihre Augen angenehmer ist. Laden, die sich geräuschlos selbst schließen, Anschlussmöglichkeit für das Smartphone oder eine Infrarot- Schnittstelle zur Steuerung des DVD-Players.

582_Funki-2
Verstellbare Armlehnen, elektromotorisch veränderbare Sitztiefen, die Möglichkeit, ein Gästebett aus der Polstergruppe zu machen oder Funktionskissen, die aus einem Sofa mit eleganter, niedriger Linienführung bei Bedarf einen superbequemen Hochlehner     machen.

Esstische, die sich für Gäste zu ungeahnter Größe ausziehen lassen, Eckbänke, die mit einem Handgriff zwei zusätzliche Sitzplätze freigeben. Viele Möbel haben versteckte Qualitäten, sind für jeden Bedarf gerüstet. Dafür lohnt es sich, einige Euro mehr zu investieren. Pfiffige Planungsideen verhelfen Ihnen zu weiteren Nutzungsmöglichkeiten, an die sie womöglich gar nicht gedacht haben.

Fragen sie Ihren Einrichtungsberater, ob sich in der kleinen Küche nicht doch ein Frühstücksplatz oder eine Stehbar verwirklichen lässt. Oder ob mit entsprechender Planung im Schlafzimmer nicht auch ein Home-Office Platz findet. Das bringt mehr Raum, muss aber nicht viel mehr kosten.

Die Zeiten, wo die Küche nur zum Kochen, das Wohnzimmer nur zum Fernsehen da waren und das Schlafzimmer nur in der Nacht benutzt wurde, sind vorbei.

Kinderzimmer sollten Spiel- und Rückzugsmöglichkeiten „eingebaut“ haben. Hochbett, Höhle, Rutsche, Spielpodest, versteckte Autorennbahn oder ein ausziehbares Zusatzbett für Freunde werden die Kleinen begeistern. Machen Sie mehr aus jedem einzelnen Raum, damit wird Ihr Zuhause spannender, komfortabler und womöglich auch größer.  Fordern Sie Ihren Einrichtungsplaner!
© www.wohnendaily.at