Das ERA Ausbildungsprogramm

Diplomierte(r) Immobilienmanager/In

















Akademische/r Immobilienmanager/in – Das ERA Ausbildungsprogramm

Ausbildungsziel:

Lehrgang zur Weiterbildung gemäß § 9 Fachhochschul-Studiengesetz idgF

Der Lehrgang – Immobilienmanagement – hat den Zweck, den Studierenden vertiefte und anwendbare Kenntnisse in den Fachbereichen Bauträger, Immobilienverwaltung und Immobilienmakler zu vermitteln und geht von einem Gesamtzusammenhang in Fragen des Immobilienmanagements aus.
Der Immobilienmanager als akademischer Experte kann ein Immobilienprojekt im gesamten Lebenszyklus fachgerecht betreuen und nutzt und verbindet Kenntnisse aus allen Bereichen der gewerblichen Tätigkeit eines Immobilientreuhänders.

Dauer und Gliederung:

Der Lehrgang umfasst …
– im Vollstudium zwei Semester,
– berufsbegleitend drei Semester.

Der Lehrgang wird vor allem als berufsbegleitendes Bildungsprogramm angeboten.

Voraussetzungen:

Voraussetzung für die Zulassung zum Lehrgang ist das Vorliegen von mindestens einer der nachfolgend angeführten Eignungen:

* Ein abgeschlossenes österreichisches Universitätsstudium oder ein nach Maßgabe ausländischer Studienvorschriften abgeschlossenes, gleichwertiges ausländisches Studium.
* Der Abschluss eines Fachhochschulstudiums oder -lehrganges.
* Die allgemeine Universitätsreife und eine mindestens zweijährige Berufspraxis.
* Der Abschluss einer einschlägigen, nicht akademischen Berufsausbildung in Verbindung mit einer mindestens dreijährigen Berufspraxis.
* Das Vorliegen einer einschlägigen Gewerbeberechtigung.

Bewerbung / Zulassung:

Die Bewerbung zum Lehrgang – Immobilienmanagement – erfolgt schriftlich.

Die Zulassung zum Lehrgang – Immobilienmanagement– erfolgt schriftlich durch den/die wissenschaftliche/n Leiter/in.

Anerkennung von Prüfungen:

Positiv beurteilte Prüfungen von gleichwertigen Lehrveranstaltungen anerkannter postsekundärer und außeruniversitärer Bildungseinrichtungen werden auf Antrag der oder des Studierenden im Ausmaß bis zu 18 ECTS anerkannt.
Der Antrag auf Anerkennung ist schriftlich bei der Studienleitung einzubringen.

Stundenausmaß:

Das Unterrichtsprogramm des Lehrganges umfasst Lehrveranstaltungen im Ausmaß von insgesamt 60 ECTS.

Abschlussprüfung:

Die Abschlussprüfung besteht aus 10 Fachprüfungen der Fächer:

* Grundzüge der Betriebswirtschaft
* Grundzüge des Rechts
* Immobilienmanagement 1
* Immobilienmanagement 2
* Immobilienmanagement 3
* Immobilienmanagement 4

Eine erfolgreich abgelegte Fachprüfung setzt sich aus der Summe der positiv beurteilten Prüfungen der einzelnen Module des entsprechenden Faches zusammen.

Abschluss:

Nach erfolgreicher Ablegung der Abschlussprüfung ist dem/r Studierenden ein Abschlusszeugnis auszustellen und die Bezeichnung „Akademische/r Immobilienmanager/in“ zu verleihen.

http://www.asasonline.com/

Kontakt

ERA Austria
Network Immobilien Franchise GmbH
Ringstraße 3
4600 Wels

mail: office@era.at
tel.: +43 7242/277703
fax: +43 7242/277704

Share This: