3110/62

Kernsaniertes Altbau-Juwel im Grazer Zentrum

TITELBILD - Vorraum INNENANSICHTEN - Zimmer mit Loggia INNENANSICHTEN - Zimmer INNENANSICHTEN - Zimmer INNENANSICHTEN - Schlafzimmer INNENANSICHTEN - Badezimmer INNENANSICHTEN - Stiegenaufgang AUSSENANSICHTEN - Hausansicht INNENANSICHTEN - Zimmer INNENANSICHTEN - Zimmer INNENANSICHTEN - Balkon INNENANSICHTEN - WC INNENANSICHTEN - Abstellraum AUSSENANSICHTEN - Hausansicht INNENANSICHTEN - Lift INNENANSICHTEN - Stiegenhaus INNENANSICHTEN - Stiegenhaus ANGEBOTANHANG - TOP 10 GRUNDRISS - Grundriss OG GRUNDRISS - Grundriss UG ANGEBOTANHANG - Lage-Exposé

Provisionsfrei vom Bauträger - neuwertig-sanierte Altbauwohnungen im Grazer Zentrum!

Das Haus in der schönen Allee am Jakominigürtel wurde außen und innen liebevoll restauriert und auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Ein neu versetzter Lift bringt sie aus dem Erdgeschoß in die drei Maisonetten des Dachgeschoßes! Von dort haben Sie einen Ausblick auf Stadt Graz.

360°-Tour - gleich ansehen, hier klicken!

Geschichte:

Kaspar Andreas Ritter von Jacomini nutzte die einmalige Gelegenheit und kaufte 1784 den größten Teil der Grundstücke südlich des Eisernen Tores auf, also dort gelegen, wo sich heute der Gemeindebezirk „Jakomini“ ausbreitet. Eine kaiserliche Entschließung hatte 1782 die Auflassung der Stadtbefestigung und den Verkauf der Festungsgründe ausgelöst.

Die von ihm erworbenen Gründe verkaufte er, angeblich wohlfeil, an verschiedene Grazer Bürger weiter, wobei er die Auflage erteilte, diese zu überbauen. So entstand in den Jahren bis 1820 die „Jakominivorstadt“. Einige der damals errichteten kleinbürgerlichen Bauten und engen Straßenzüge sind noch heute erhalten.

Mit 1. Dezember 1900 wurde vom II. Stadtbezirk Jakomini der II. Stadtbezirk Leonhard abgetrennt und Jakomini als VI. Stadtbezirk neu geschaffen. (Wikipedia)

Entfernungen füßläufig:

Jakominplatz/Altstadt:       1.100 m

Messe Graz:                         300 m

Styria Media Center:             300 m

Merkur Campus:                   400 m

Technik Graz:                     1.500 m

Karl-Franzens-Universität:  2.500 m

Ostbahnhof (S-Bahn):           950 m

 

Öffentlicher Verkehr:

Die Haltesteller „Jakominigürtel“ zu den Straßenbahnen Nummer 4 und 5 befindet sich ca. 140 Meter entfernt von der Liegenschaft Haus am Jakominigürtel. Von dort ist man in 10 Minuten am Hauptplatz im Altstadtzentrum von Graz. In der anderen Richtung erreichen sie den Murpark mit seinem Einkaufszentrum und Park&Ride sowie den Bahnhof Puntigam mit seinen S-Bahn-Verbindungen.

Zusätzlich befindet sich direkt vor dem Haus Jakomini ein Car-Sharing-Point! 

tim-Standorte sind zentralisierte Mobilitäts-Hotspots in Graz. Ob (e-)Carsharing, Mietwagen oder tim e-Taxis, mit tim bist du auch ohne eigenes Auto flexibel und nachhaltig mobil! Die tim-Standorte sind leicht mit den Öffis oder dem Fahrrad erreichbar. Außerdem kannst du dein eigenes e-Auto an den tim-Ladestationen anstecken!

 Objekt in Merkliste
Objekt versenden

Auf Google+ teilen
Objektnummer: 3110/62
Adresse: 8010 Graz; Jakominigürtel 6  
Nähe: Messe Graz; Styria Headquater
Kaufpreis:€ 423.090,00
Provision Kauf:0.0% plus 20.0% USt.
Stock:3
Baujahr:ca. 1900
Energieausweis:liegt vor
HWB:44,69
HWB-Klasse:B
fGEE:1,01
fGEE-Klasse:C
Fläche:ca. 94,02 m2
Zimmeranzahl:3
Mietdauer:unbefristet
Heizung:Fernwärme, Zentralheizung
Lade Kartenansicht ...
Detaillierte GEO-Anzeige in neuem Fenster öffnen

Ansprechperson

ERA Rannegger KG
Name:Harald Rannegger
Telefon:+43 664 / 1011040
EMail:harald.rannegger@era.at